Volkeprozess

Schweigen ist Silber, Reden ...

Will nun mal was sagen: Banu D. mit Verteidigern Fuchs (links) und Küster. Was prompt auch die Zunge des Mitangeklagten löst. ©Graber

HANAU. Eineinhalb Jahre zieht sich der Volkeprozess nun schon dahin, nun vielleicht die Wende: Lutz H. und Banu D., denen vor­geworfen wird, den Hanauer Unternehmer Jürgen Volke er­mordet zu haben, wollen sich erstmals zur Sache äußern. Zum Ende der Beweisauf­nahme sah es nicht güns­tig aus für das Paar: Die 1. Große Strafkammer hatte zu erkennen gegeben, dass sie zu einem Schuldspruch neige.

 

Seiten